Neu ab Juli 2021
Neu ab Mai 2021
Voriger
Nächster

Campingplatz Perdoeler Mühle

Erholung pur

“Es gibt viele Wege, wie ich mich um mich selbst kümmern kann. Einer davon ist die Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.”

Wassersport

Wandern

Biken

Essen & Trinken

Regional

Die Perdoeler Mühle ist eine alte Wassermühle an der Alten Schwentine.
Sie wurde beim Ausbau des Gutshofes Perdoel von der Hofstelle stromaufwärts an den Auslauf des Belauer Sees verlagert.
Bereits 1950 genehmigte der Kreis Plön, einen Campingplatz mit direkten Seezugang zum Belauer See aufzubauen.
Der Belauer See ist eines der saubersten Gewässer Deutschlands und hat eine Größe von 1,13 km². Mit dem Kanu oder Kajak kann vom Belauer See direkt bis zur Ostsee gepaddelt werden.
Der Campingplatz begeistert seine Gäste, ist umringt von alten Eichen, grünen Wiesen und unzähligen Laubbäumen.

Fernab von der Hektik der Stadt und dem Straßenverkehr, befindet sich dort Ruhe, Erholung und Entspannung im Einklang mit der Natur. Die reizvolle Landschaft zieht viele Erholungssuchende an. Besonders die wundervolle Flora und Fauna begeistert Jung und Alt.

Vom Campingplatz können auch weitere Ausflüge, zum Beispiel zum Travemünder Strand, nach Kiel oder Lübeck, zum Plöner Schloss oder zu den jährlichen Karl May Festspielen gemacht werden.
Der Erlebniswald Trappenkamp liegt unweit vom Campingplatz und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein.

Unser Resortleiterteam Daniela & Swen Götze sorgen für den richtigen Start in den Tag und bieten einen Frühstücksservice mit regionalen und hauseigenen Produkten an. Sie kümmern sich herzlich um das Wohlbefinden eines jeden Campers oder Urlaubers und machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.